Biolandbetrieb

Der landwirtschaftliche Betrieb ist seit 1991 als Biolandbetrieb anerkannt. Es handelt sich überwiegend um einen Grünlandbetrieb mit zurzeit ca. 25 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche.

Die Tierhaltung umfasst verschiedene Schafrassen zur Fell- und Fleischerzeugung sowie zur Landschaftspflege. Herdbuchmäßig betrieben wird die Zucht von Ostfriesischen Milchschafen (in drei Farbschlägen), den vom Aussterben bedrohten Bentheimer Landschafen sowie von Gotländischen Pelzschafen. Seit vielen Jahren sind wir Mitglied in der GeH – Gesellschaft zur Erhaltung alter und bedrohter Haustierrassen.

 

Ganzjährig erhalten Sie bei uns weibliche Zuchttiere und gekörte Böcke, außerdem können Sie hofeigene und andere Bio-Produkte in unserem kleinen Hofladen erwerben. Schauen Sie doch mal vorbei!